Semesterinhalte 2018-12-02T15:44:13+00:00

 – – – – – – – – – //  – – – – – – – – –

<GRUNDSEMESTER/>
<SPEZIALISIERUNG/>

#CODING #DESIGN #UI/UX #YOU

Unsere Ausbildung fokussiert vom ersten Semester an auf die Digitalen Welten. Neben Unterrichtseinheiten mit dem Fokus auf Game-, Apps-, und Web-Design, werden auch die entsprechenden Programmiersprachen unterrichtet und in betriebswirtschaftlichen Vorlesungen die nötigen Backgrounds im Bereich Marketing, Finanzierung, Projekt-Planung und Suchmaschinen-Optimierung erarbeitet.

Unser Ausbildungsangebot umfasst alle Arbeitsbereiche digitaler Kommunikation und Vermarktung. Die Studenten lernen die Produktionsphasen von der Idee, über Konzeption und Design bis zur fertigen Produktion von Apps, Games, Websites und -applikationen und inszenieren digitale Produkte für neue virtuelle e-Commerce Anwendungen. Wir vermitteln in 6 Semstern einen berufsqualifizierenden Abschluss zum/zur Digitalproducer/-in. Durch unsere ausgezeichneten Kontakte zur Digitalbranche bieten wir einen optimalen Einstieg in die Berufswelt der Digital-Production.

MEHR INFORMATIONEN ZUM

1. Semester – Es geht los // Pixel bis Coding

Das erste Semester soll die HTK’ler an die digitalen Themen heranführen. Dazu beginnen wir mit der Schulung von Standardsoftware zur Bildbearbeitung und – gestaltung, sowie Objekt-Orientierten-Programmierung und erarbeiten das Prinzip von relationalen Datenbanken. Damit das ganze nicht zu codelastig wird, behandeln wir auch die Themen Responsive Design und Mobile Design.

2. Semester – Die ersten Projekte // Web-Typografie oder Prototyping? Beides!

Im zweiten Semester stehen die Themen Prototyping, Web-Typografie und Content Management Systeme (CMS) auf dem Kursplan. Außerdem werden wir uns das eher betriebswirtschaftliche Thema der Konzeption und Zielgruppenanalyse, die im digitalen Bereich einer noch größeren Rolle zukommt. Natürlich gibt’s auch weitere Software-Schulungen im Bereich Screendesign und Programmier-Kurse im Bereich Anwendungsentwicklung um tiefer in die Materie einzutauchen. In einer Projektarbeit können die Studenten ihre erlernten Kenntnisse einsetzen, um praktische Projekterfahrung zu sammeln.

3. Semester – Die Projekte nehmen Gestalt an // Digital Design vs. Coding

Nachdem ihr in den ersten zwei Semestern einen Überblick über die Digitalbranche erhalten habt und erste Erfahrungen im Bereich Screendesign und Programmierung sammeln konntet, wollen wir euch nun die Möglichkeit geben im Bereich Digital-Design mit den Themen App-Design, Creative Thinking, Game-Design und Web-Animation und im Bereich Programmierung mit den Themen Softwaretechnik, HTML5/Javascript/CSS3, RubyonRails und XML eure Kenntnisse zu vertiefen. Daneben werden wir das Theme Social Media Marketing erarbeiten und euch hier die Mechaniken moderner Unternehmenskommunikation näher bringen.

Nachdem in den ersten drei Semestern Projekte im Bereich Websites, Apps, und Games umgesetzt wurden, wollen wir nun noch einen Schritt weiter gehen. Was zeichnet erfolgreiche Apps, Games und Websites aus? Das ist oftmals nicht so einfach zu beantworten, da meist eine Kombination aus vielen Faktoren für den Erfolg eines digitalen Produkts verantwortlich ist. Dieser Themenbereich spiegelt sich auch in Semester 4 und 5 wieder.

4. Semester – Weiter, immer weiter // SEO, 3D & Video

Das vierte Semester steht im Zeichen von Google und anderen Suchmaschinen. Hier werden wir den Studenten die Google Developer Tools vorstellen, außerdem werden wir Google-Analytics einsetzen um unsere Website, App oder Game zu analysieren und das Nutzerverhalten besser kennenzulernen. Außerdem werden wir den Studenten Kurse im Bereich Interaction Design, Icon-Design und -Animation, Sounddesign und Video-Editing/Postproduction bieten.

Okay, 5. Semester – Noch mehr Input // Theorie & Praxis

Medienmanagement, UI/UX Design und Webtechnologie sind unsere Themen für das 5. Semester. Damit ihr nicht nur Theorie auswendig lernt, werden wir euch mit einer Praxisaufgabe optimal auf eure Abschlusssemester und die Abschlussprüfung vorbereiten. Abschlussprüfung? Ja, das 6. Semester ist nicht mehr weit …

6. Semester – Finale // Den Abschluss vor Augen

Das 6. Semester steht klar im Zeichen des Abschlusses. Die ersten drei Monate dienen der Vorbereitung auf die Abschlussarbeit sowie dem späteren Berufsleben. Hier zeigen wir alle möglichen Berufswege und geben Tipps und Tricks für den späteren Berufseinstieg. Die letzten drei Monate stehen ausschließlich der Konzentration auf die Abschlussarbeit zur Verfügung. Nach abgenommener Konzeptprüfung stehen dir Fachdozenten in individuellen Coachingterminen mit Rat und Tat zur Seite. Zum Ende des Semesters ist es dann soweit: Die Abschlussprüfung steht an – jetzt können alle HTK’ler zeigen was in ihnen steckt und eine Jury bestehend aus externen und internen Prüfern begeistern.

Werde digitaler Visionär

Ein Digital Producer hat keinen Job – er hat eine Lebenseinstellung! Die Lust digitale Ideen zum Leben zu erwecken treibt uns voran. Von kleinen Projekten bis hin zur digitalen Revolution. Wir setzen Trends – auch abseits des Mainstreams – weil wir das Digitale lieben. Wir gestalten somit die digitale Zukunft.

 – – – – – – – – – //  – – – – – – – – –

Jetzt bewerben!
NOCH MEHR


INPUT


------------


Jetzt kostenlos
Infomaterial bestellen